Mediation

 

Mediation (lateinisch: Vermittlung) ist ein strukturierter freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien wollen mit Unterstützung einer dritten „allparteilichen" Person (Mediator) zu einer gemeinsamen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich.


Wichtigste Grundidee der Mediation ist die Eigenverantwortlichkeit der Konfliktparteien. Der Mediator ist verantwortlich für den Prozess, die Parteien sind verantwortlich für den Inhalt.

Dahinter steht der Gedanke, dass die Beteiligten eines Konflikts selbst am besten wissen, wie dieser zu lösen ist, und vom Mediator lediglich hinsichtlich des Weges dorthin Unterstützung benötigen.


Mediation bietet sich unter anderem zur Beilegung von Konflikten im Zusammenhang mit einer Trennung/Scheidung sowie in erbrechtlichen Fällen an. Weitere Schwerpunkte sind die Lösung von Konflikten im Arbeitsrecht, die Mediation in Unternehmen und in Nachbarschaftskonflikten.


Wenn Sie Interesse an dem Verfahren haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Weitere Einzelheiten können dann in einem ersten kostenfreien Informationsgespräch erfragt werden. Wir werden in diesem Gespräch auch über die Kosten des Mediationsverfahrens informieren. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern weitere Informationen zu.